UHC Meiersmaad · floorball since 1990

Breaking News

May 15
Herren 1

Schweizer Cup: Herren 1 übersteht die erste Runde

Der UHC Meiersmaad siegt in der ersten Runde des Schweizer Cups auswärts in Münsingen gegen die Gladiators mit 5:4 und steht somit im 1/64 Final.

Die Gladiatoren starteten schwungvoll in die Partie und gingen in der 7. Minute in Überzahl mit 1:0 in Führung. Als das Heimteam noch in der gleichen Minute auf 2:0 erhöhte, war auch dem Letzten klar, dass es kein Selbstläufer werden wird. In der 11. Minute kam es noch schlimmer. Als sich ein Maader im eigenen Torraum aufhielt, entschieden die Schiris auf Penalty für das Heimteam. Eine umstrittene Szene. Torhüter Roth wehrte den Strafstoss jedoch ab und auch die anschliessende Unterzahl konnte überstanden werden. In der 18. Minute gelang dann Schmocker durch einen Abstauber der wichtige Anschlusstreffer. Nach 20 Minuten stand es 2:1 für die Unterklassigen und jedem war klar, dass da noch mehr kommen musste. Und es kam mehr: Nach nur 56 Sekunden im 2. Drittel erzielte Urfer auf Pass von Maurer durch einen platzierten Schuss den Ausgleich. In der Folge strafte man sich wieder selbst. Wieder gab es Penalty für Münsingen und wieder parierte Torhüter Roth. Darauf folgte eine doppelte Unterzahl, welche jedoch Meiersmaad mit 3 Feldspielern ausnutzte. Von Gunten erzielte nach einem weiten Ball von Kämpf das wichtige 3:2. In der Folge erhöhte der Gast dank Toren von Greber und wieder Von Gunten auf 5:2. Kurz vor Ende des zweiten Drittels musste Meiersmaad für 2 Minuten mit 3 gegen 5 spielen, überstand die doppelte Unterzahl jedoch souverän. Im letzten Drittel wollte man nichts mehr anbrennen lassen. Dieses Vorhaben gelang aber nicht und Münsingen kam noch einmal bis auf 4:5 heran. Am Ende brachte Meiermaad das Spiel über die Zeit und gewann trotz 9 x 2 Minuten Strafen knapp mit 5:4.

In der nächsten Runde kommt es nun, sofern sich die Löwen keinen Fauxpas erlauben, zur Mutter aller Derbys: Die Maader werden die Lions Konolfingen empfangen dürfen! G.G.M.



Gladiators Münsingen - UHC Meiersmaad-Schw. 4:5

Schulanlage Schlossmatt, Münsingen. 100 Zuschauer. SR Jörg/Schüpbach.
Apr 10
Junioren U21

AUFSTIEG!

Die U21- Junioren des UHC Meiersmaad schnappen sich beim Aufstiegsturnier in Oberwil BL einen der drei Aufstiegsplätze in die Stärkeklasse U21C. Das Team von Trainer Ruedi Baumgartner spielte gegen Winterthur United und Gürbetal RK je ein 4:4 Unentschieden heraus und musste sich nur den Waldenburg Eagles mit 9:3 geschlagen geben. Neben Meiersmaad spielen nächstes Jahr auch Waldenburg und Winterthur eine Liga höher.

Der Vorstand des UHC Meiersmaad gratuliert den Aufsteiger-Jungs von ganzem Herzen und wünscht viel Glück für die nächste Saison. G.G.M.
Apr 10
Damen 1

Aufstieg verpasst...

Die Damen des UHC Meiersmaad verpassen beim Aufstiegsturnier in Spiez vor heimischem Publikum den Aufstieg deutlich. Nachdem am Samstag gegen Trimbach ein 4:4 Unentschieden erreicht werden konnte, setzte es heute gegen Pfannenstiel und Schwarzenbach zwei Niederlagen (1:3 bzw. 0:3) ab. Die Maaderinnen landeten so auf dem letzten Platz des Turniers. Als Aufsteigerinnen konnten sich die Damen aus Trimbach und Pfannenstiel feiern lassen.

Der UHC Meiersmaad gratuliert den beiden Mannschaften und wünscht ihnen viel Erfolg in der 1. Liga.

Ein herzlicher Dank geht an die zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauer. Die Kulisse von mehr als 150 Leuten beim dritten Spiel gegen Schwarzenbach war schlicht atemberaubend!

Mar 24
Verein

Aufstiegsturniere vergeben- Die Damen dürfen zuhause ran!

Swiss Unihockey hat gestern die Aufstiegsturniere für das Wochenende 9./10. April vergeben. Bei den Damen hat der UHC Meiersmaad den Zuschlag erhalten. Die Damen spielen nun gegen Trimbach, Pfannenstiel Egg und Innebandy Zürich 11 in Spiez um die beiden Aufstiegsplätze in die 1. Liga GF.

Die U21- Junioren müssen in Waldenburg BL ran, um sich so einen der drei Aufstiegsplätze zu sichern. Als Gegner warten voraussichtlich Flamatt, Waldenburg und Winterthur United.

Beide Teams freuen sich über jede Unterstützung!

G.G.M.
Mar 20
Junioren U21

Gruppensieg zum Zweiten!

Nach den Damen holen sich auch die U21 Junioren das Pokäli für den Gruppensieg.

Die Maader starteten mit nur gerade zwei Punkten Vorsprung in die letzte Runde in Schüpfheim. Sowohl Unihockey Schüpfheim wie auch Black Creek Schwarzenbach hätten die Truppe von Trainer Ruedi Baumgartner noch einholen können. Die Maader hatten aber alles in den eigenen Händen. Im ersten Spiel gegen Schlusslicht Weggis- Küsnacht liessen die Oberländer nichts anbrennen und siegten problemlos mit 10:1. Somit war klar, dass jeder Punktgewinn gegen Direktverfolger BC Schwarzenbach mit dem Gruppensieg gleichbedeutend wäre. Die Maader starteten schwungvoll in die zweite Partie und gingen in der ersten Halbzeit mit 2:0 in Führung. Der Gegner wurde zeitweise richtiggehend dominiert. Die mangelhafte Chancenauswertung verhinderte dabei eine frühe Entscheidung. Die zweite Hälfte war stark umkämpft und von ruppigen Szenen auf beiden Seiten geprägt. Gerade die Schlussphase wurde so sehr unübersichtlich. Strafen auf beiden Seiten und die Torhüter-Ein- und Auswechslungen von BC Schwarzenbach irritierten die Maader scheinbar derart, dass die Taktik kurzweilig über Board ging. Die Oberaargauer auf der anderen Seite kämpften wie die Löwen, um noch einmal etwas Spannung in die Meisterschaftsentscheidung zu bringen. Die Mühe lohnte sich: Schwarzenbach drehte das Spiel in den letzten 30 Sekunden aus Sicht der Maader vom 2:0 zum 2:3.

Der Frust war kurzzeitig gross. Was den Maadern an Sicherheit blieb, war das um 8 bzw. 11 Tore bessere Torverhältnis gegenüber Schüpfheim und Schwarzenbach, welche direkt aufeinander trafen. Es durfte also kein Team hoch gewinnen. Und wie oben bereits angetönt, trug Fortuna heute tatsächlich ein "Munigrind-Shirt". Die Verfolger trennten sich 2:2 Unentschieden und unsere Jungs gewannen die Gruppe mit einem Punkt vorsprung auf die Verfolger. So konnte das Pokäli seine Reise in die Vitrine des Schwandenbades antreten...



Die Damen und die U21-Junioren werden nun am Wochenende vom 9. und 10. April um den Aufstieg in die 1. Liga Damen GF bzw. die U21C-Stufe kämpfen. Wo die Aufstiegsrunden stattfinden werden, gibt der Verband kommende Woche bekannt.

Der Vorstand gratuliert beiden Teams zum Gruppensieg und wünscht viel Erfolg.

G.G.M.

 Weitere News findest du im Archiv
Next Game Herren 1
UHT Tornados FrutigenVS.UHC Meiersmaad-Schw.

17.09.2016 · 19:00 Uhr
ABC-Zentrum (Spiez)
Meisterschaft · 1. Runde
Gruppe 1
Next Game Damen 1
UHC Meiersmaad-Schw.VS.UHC Laupen ZH

07.08.2016 · 17:00 Uhr
ABC-Zentrum (Spiez)
Cup · 1/32-Finals
Last Game Herren 1
UHC Meiersmaad-Schw.3 : 7Lions Konolfingen

25.06.2016 · ABC-Zentrum (Spiez)

Cup · 1/64-Finals
Last Game Damen 1
Das erste Spiel der regulären Saison wurde noch nicht gespielt.
Tabelle
Pos Team Sp Pkt
1 Corcelles-Cormondrèche 0 0
2 Lions Konolfingen II 0 0
3 Oberland 84 Interlaken 0 0
4 UH Zulgtal Eagles 0 0
5 UHC Bern Ost 0 0
6 UHC Genève 0 0
7 UHC Meiersmaad-Schw. 0 0
8 UHT Eggiwil II 0 0
9 UHT Tornados Frutigen 0 0
10 Unihockey Gruyères Oron-la-Ville 0 0
Kalender
07.08.2016 · 17:00 Uhr

Cupspiel Damen vs. UHC Laupen ZH

AC-Zentrum, Spiez

13.08.2016 · 12:00 Uhr

Vereinsbräteln

Region Sigriswil

20.08.2016 · 09:00 Uhr

Trainingsweekend GF

AC-Zentrum, Spiez

01.09.2016 · 08:00 Uhr

Traininglager GF

Mürren

Material & Bekleidung

sponsoren-rothorn-garage.jpg sponsoren-jrg-moser-ag.jpg sponsoren-sportchalet.jpg sponsoren-santschi.jpg sponsoren-wegmueller.jpg sponsoren-axa.jpg sponsoren-solbad-sigriswil.jpg sponsoren-induserv.jpg sponsoren-beauty-massage.jpg sponsoren-reha-zentrum.jpg sponsoren-aek.jpg sponsoren-ochsner.jpg sponsoren-owayo.jpg sponsoren-blast.jpg sponsoren-raegeboge.jpg sponsoren-intersport.jpg sponsoren-schmittebar.jpg sponsoren-nafzger.jpg sponsoren-boss.jpg

UHC Info & Website

sponsoren-stageone.jpg sponsoren-moto-kueng.jpg sponsoren-coop.jpg sponsoren-christian-tschanz.jpg sponsoren-loosli-holzbau.jpg sponsoren-schreinerei-urs-beer.jpg sponsoren-axa.jpg sponsoren-tutti.ch.jpg sponsoren-activeit.jpg sponsoren-jrg-moser-ag.jpg sponsoren-boss.jpg sponsoren-aek.jpg sponsoren-baekerei-hostettler.jpg sponsoren-garage-baumann.jpg sponsoren-schmittebar.jpg sponsoren-beauty-massage.jpg

100er - Club

sponsoren-christian-von-gunten.jpg sponsoren-stefan-motzler.jpg sponsoren-clemens-stampfli.jpg sponsoren-andre-feuz.jpg sponsoren-marlise-kaempf.jpg sponsoren-bruno-kaempf.jpg sponsoren-corinne-furer.jpg sponsoren-beauty-massage.jpg sponsoren-anton-haldemann.jpg sponsoren-glb.jpg sponsoren-helvetia.jpg sponsoren-schmittebar.jpg sponsoren-stefan-buehler.jpg sponsoren-schneider-holzbau.jpg sponsoren-toni-graber.jpg sponsoren-margrit-huber.jpg sponsoren-hans-aeberhard.jpg sponsoren-kurt-kneubuehler.jpg sponsoren-kappeler.jpg sponsoren-tschanz.jpg sponsoren-beat-schneider.jpg sponsoren-baekerei-hostettler.jpg sponsoren-adrian-daehler.jpg sponsoren-urs-kraehenbuehl.jpg sponsoren-maria-gyger.jpg sponsoren-reto-fuss.jpg sponsoren-messerli.jpg sponsoren-buehler.jpg sponsoren-luethi-portmann.jpg